Bambus - das Riesengras aus Fernost

Seine ausnahmslos günstigen Materialeigenschaften (hohe Belastbarkeit auf Druck, Zug und Biegung) sowie seine relativ leichte Verarbeitungsfähigkeit empfehlen Bambus geradezu als Baustoff. Auch bei uns hat sich Bambus in den letzten Jahren etabliert. Besonders seine Härte hat viele Kunden überzeugt. Nach botanischen Gesichtspunkten wird Bambus den Gräsern zugeordnet.

In Asien ist Bambus schon seit Jahrtausenden fester kultureller Bestandteil und hat sich in fast allen Lebensbereichen etabliert. Einige Bambusböden eignen sich auch für den Einsatz auf Fussbodenheizung.

Achtung: Es gibt Bambusböden, die härter sind als andere. Diese besonders widerstandsfähigen Modelle eignen sich in geölter Version auch für Mietwohnungen.

Bambus hat viele Gesichter.