Industrieparkett - Hochkantlamellen

Gerade im jungen und modernen Wohnen haben sie in den letzten Jahren ihren Siegeszug angetreten. Häufig wird dieses massive Parkett auch in Kindergärten und Schulen verwendet.

Industrieparkett besteht aus vielen einzelen Holzlamellen. Dieses Parkett ist extrem belastbar und langlebig und kann viele Male abgeschliffen werden. Aufgrund dieser Belastbarkeit wurde es früher auch in Werk- und Produktionshallen verlegt - der Name Industrieparkett rührt von dieser Verwendung.

Sehr häufig trifft man das HKL-Parkett in Eiche an.  Andere mögliche Holzarten sind: Bambus, Buche, Ahorn, viele Exoten usw.